Familienyoga

Warum Yoga als Familie?

Familienyoga bietet jeder Familie eine wundervolle Möglichkeit gemeinsam zu entschleunigen und eine ganz besondere Familienzeit zu verbringen. Ihr könnt euch als Familie mit all ihren Stärken,neu kennen lernen. Es gibt euch Zeit zum gemeinsam Lachen, Bewegen, Atmen, Entspannen, Kuscheln und Yoga auf ganz spielerische Weise kennenlernen. Durch gemeinsames Spielen und Partnerübungen stärkt ihr eure Bindung und schenkt euch gegenseitig Liebe und Vetrauen.

Besonders Papas, die oft nicht so viel Zeit mit ihren Kindern haben, schätzen oft die Möglichkeit hier eine ganz besondere Zeit mit ihren Liebsten verbringen zu können. Aber natürlich sind auch Mamas, Großeltern, Tanten, Onkel, usw. genauso willkommen. Denn das wichtigste ist, dass es hier um das Miteinander geht und keine Yogakenntnisse notwenig sind! 🙂

Außerdem bietet Familienyoga Eltern die Gelegenheit, ihr Kind oder ihre Kinder in Ruhe zu beobachten, sich mit ihnen auf einer Höhe, nämlich meistens am Boden, zu bewegen und sich von Herz zu Herz zu begegnen. Eltern dürfen dabei wieder Kind sein, loslassen und sich voll und ganz ihrem Kind widmen und öffnen. Einmal wie ein wildes Löwenrudel zu sein oder sich dann wieder als kuschelnde Kätzchen zusammen zu schmiegen.

Yoga kann eine wunderbare Rückzugsoase und ein Kraftort für die ganze Familie sein, und das ganz ohne Handy, laufendes Radio oder Fernseher.

Was bewirkt Familienyoga?

 

  • stärkt Eltern-Kind-Beziehung
  • fördert gegenseitiges Vertrauen
  • Entspannung für Eltern und Kinder
  • Achtsamkeit und Bewusstsein für sich selbst und andere wird gefördert
  • viel Spaß und eine wunderbare gemeinsame Erinnerung
  • erstes Kennenlernen von Yoga  und dessen positive Wirkung


Zeit die man mit der Familie verbringt, ist jede Sekunde wert.

Was passiert in einer Familienyogastunde?

In einer Familienyogastunde lade ich die Eltern dazu ein, wieder ganz Kind zu sein und die Zeit im Hier und Jetzt mit ihren Kindern zu genießen. Gemeinsam erleben wir verschiedene Abenteuer und lernen darin spielerisch erste Yoga-Asanas kennen. Bei Partnerübungen können Eltern und Kinder ihr gegenseitiges, als auch ihr Selbstvertrauen  stärken.  Bewegungsspiele, Atemübungen und unterschiedliche Entspannungstechniken gestalten die Stunde sehr kurzweilig und abwechslungsreich.

Jede Stunde hält ein neues Abenteuer bereit und soll euch als Familie eine wunderbare, gemeinsame Auszeit schenken. Ihr nehmt schöne und auch lustige Erinnerungen mit nach Hause und vielleicht auch das ein oder andere Ritual, das auch bei euch zu Hause Platz findet.

Der Familienyogakurs findet einmal in Monat im TRaum14 in 1140 Wien statt. Die nächsten Termine sind:

20. November 2022, 9.30 – 11:00 Uhr
22. Dezember 2022, 16:30 – 18:00 Uhr
.

Die Stunden sind einzeln und individuell buchbar. Bitte melde dich vorher HIER an, da die Plätze begrenzt sind.

Preis: 25 Euro pro Matte (1 Erwachsener + max. 2 Kinder oder 2 Erwachsene + 1 Kind)